Auberginencreme Baba Ghanoush

Auberginencreme Baba Ghanoush

Zutat Mengen für 10 Personen
Auberginen 1.2 kg
Petersilie, frisch 15 g
Olivenöl 16 ml
Zitronensaft 120 ml
Knoblauchzehen, frisch 6 g
Salz 15 g
Pfeffer, schwarz oder weiß, gemahlen 1 g
Granatäpfel/Margramäpfel 300 g
Cayennepfeffer, gemahlen 1 g
  1. Backofen auf 200°C vorheizen, wenn möglich Grill-Stufe wählen.
  2. Auberginen waschen, mehrfach mit einer Gabel einstechen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  3. Im oberen Drittel des Backofens ca. 60 min grillen bis die Schale dunkel geröstet ist, dabei alle 20 min wenden.
  4. Petersilie waschen und fein hacken.
  5. Auberginen etwas auskühlen lassen, der Länge nach halbieren, das noch lauwarme Fruchtfleisch mit einem Löffel auskratzen.
  6. Olivenöl und Zitronensaft dazugeben, alles mit einer Gabel zerdrücken (alternativ mit Pürierstab pürieren) bis eine cremig-stückige Konsistenz erreicht ist.
  7. Knoblauch schälen, durch die Knoblauchpresse drücken oder sehr fein würfeln, dazugeben.
  8. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  9. Granatäpfel waschen und entkernen.
  10. Kurz vor dem Servieren Cayennepfeffer, Petersilie und Granatapfelkerne darüber streuen.
BT: 200°C BZ: 60 min Zubehör: Backofen, Backblech, Pürierstab Tipp: Kann auch ohne Granatapfelkerne zubereitet werden.  Kann pur genossen werden oder mit Baguette , Backofenkartoffeln oder Pellkartoffeln. 

Hier können Sie gleich zum Planer übergehen!

Erkunden Sie auch weitere Rezepte

Süßkartoffel Pilz Quiche

Weiter lesen

Steinpilzsoße

Weiter lesen

Sojageschnetzeltes

Weiter lesen
X