Bananenbrot, vegan

Bananenbrot, vegan

Zutat Mengen für 10 Personen
Haferflocken, fein 150 g
Haferdrink 200 ml
Bananen 450 g
Rapsöl 60 g
Zucker 75 g
Dinkelmehl, Type 630 150 g
Backpulver 8 g
Schokolade, vegan 75 g
Walnüsse 75 g
Bananen 150 g
  1. Haferflocken und Haferdrink in einer Schüssel mischen und quellen lassen.
  2. Währenddessen Bananen in einer separaten Schüssel mit einer Gabel zerdrücken.
  3. Rapsöl und Zucker unter die Bananen heben.
  4. Mehl, Backpulver, Salz und Zimt unterrühren.
  5. Die gequollenen Haferflocken dazugeben.
  6. Schokolade und Walnüsse grob hacken und zum Schluss unter die Masse heben.
  7. Kastenform mit fetten und Teig hineingeben.
  8. Pro Kastenform eine Banane halbieren und auf den Teig legen.
  9. Das Bananenbrot im Ofen backen.
BT:  180 °C BZ: 50 – 60 min  Zubehör: Backofen, Kastenform Anmerkung: Die Zutatenmenge für 10 Personen reicht für 1 Kastenform (20 cm lang). Beste-Reste-Tipp: Das Rezept ist eine tolle Resteverwertung für reife Bananen.

Hier können Sie gleich zum Planer übergehen!

Erkunden Sie auch weitere Rezepte

Süßkartoffel Pilz Quiche

Weiter lesen

Steinpilzsoße

Weiter lesen

Sojageschnetzeltes

Weiter lesen
X