Bohnen mit Bröseln als Vorspeise/Beilage

Bohnen mit Bröseln als Vorspeise/Beilage

Zutat Mengen für 10 Personen
Zwiebeln 200 g
Knoblauchzehen, frisch 5 g
Butter 50 g
Semmelbrösel 50 g
Salz 5 g
Pfeffer, schwarz oder weiß, gemahlen 0.5 g
Salz 10 g
Bohnen, grün, frisch 1.2 kg
  1. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln.
  2. Butter erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten.
  3. Semmelbrösel dazugeben und mitrösten.
  4. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Topf mit Wasser und Salz aufsetzen und zum Kochen bringen.
  6. Bohnen waschen, putzen, halbieren und im Salzwasser 10 min bissfest garen.
  7. Bohnen abgießen und abtropfen lassen.
  8. In einer Schüssel anrichten, mit den Bröseln bestreuen und servieren.
Zubehör: Herd, Topf Tipp: Schmeckt lecker zu Fleischküchle, vegetarischen Bratlingen oder  Backofenkartoffeln.

Hier können Sie gleich zum Planer übergehen!

Erkunden Sie auch weitere Rezepte

Süßkartoffel Pilz Quiche

Weiter lesen

Steinpilzsoße

Weiter lesen

Sojageschnetzeltes

Weiter lesen
X