Nudeln mit Soße Quattro Formaggi

Nudeln mit Soße Quattro Formaggi

Zutat Mengen für 10 Personen
Butter 70 g
Weizenvollkornmehl 80 g
Wasser 500 ml
Gemüsebrühe, Pulver, glutenfrei 20 g
Milch 250 ml
Thymian, getrocknet 0.5 g
Pfeffer, schwarz oder weiß, gemahlen 2 g
Salz 10 g
Crème fraîche 250 g
Gorgonzola 80 g
Greyerzer, am Stück 80 g
Bel Paese, am Stück 80 g
Gouda, gerieben 80 g
Petersilie, frisch 40 g
Nudeln nach Wahl 800 g
Wasser 5 l
Salz 28 g
  1. Butter erhitzen.
  2. Vollkornmehl dazugeben und anschwitzen lassen.
  3. Wasser, Gemüsebrühe und Milch mischen und ablöschen.
  4. Thymian dazugeben.
  5. Mit Pfeffer und Salz würzen, Soße ca. 10 min gut durchkochen lassen.
  6. Creme fraîche unterrühren.
  7. Gorgonzola würfeln.
  8. Greyerzer und Bel Paese grob raspeln und mit dem geriebenen Gouda vermengen. Den Käse in der Soße schmelzen lassen, nicht mehr kochen lassen.
  9. Petersilie fein hacken, zum Anrichten verwenden.
  10. Nudeln (schön sind bunte Nudeln) nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen und mit der Soße anrichten.
Zubehör: Herd, Topf, Hobel/Raspel Hinweis: Bel Paese ist ein italienischer, milder, halbfester Käse, kann auch durch Butterkäse ersetzt werden. Tipp: Hierzu passt ein frischer, grüner Blattsalat oder ein bunter, gemischter Salat.

Hier können Sie gleich zum Planer übergehen!

Erkunden Sie auch weitere Rezepte

Süßkartoffel Pilz Quiche

Weiter lesen

Steinpilzsoße

Weiter lesen

Sojageschnetzeltes

Weiter lesen
X