Cantuccini-Pfirsich-Tiramisu

Cantuccini-Pfirsich-Tiramisu

Zutat Mengen für 10 Personen
Cantuccini 300 g
Pfirsiche, ganz, Konserve 1.6 kg
Amaretto 100 ml
Mascarpone 500 g
Frischkäse, natur 450 g
Milch 200 ml
Zucker 60 g
Sahne 300 ml
Vanille, gemahlen 0.5 g
Mandeln, gehobelt 100 g
  1. Die Cantuccini leicht zerkleinert in eine Auflaufform füllen.
  2. Die Pfirsiche aus der Dose in kleine Stücke schneiden.
  3. 1/4 des Pfirsichsafts über die Cantuccini gießen und den Amaretto darüber träufeln.
  4. Die Mascarpone mit dem Frischkäse, der Milch und dem Zucker verrühren.
  5. Die Sahne mit der gemahlenen Vanille steifschlagen und unterheben.
  6. Die Hälfte der Masse auf die Cantuccini streichen.
  7. Die Pfirsichstücke als nächste Lage über die Creme geben.
  8. Die restliche Masse darüber geben und glatt streichen.
  9. Für mindestens 6 Stunden in den Kühlschrank stellen (am besten über Nacht).
  10. Vor dem Servieren die Mandelblättchen in einer Pfanne bräunen, abkühlen lassen und auf der festgewordenen Creme verteilen.
Variationen:
  1. Einige Himbeeren unter die Pfirsichlage mischen.
  2. Für Kinder kann man statt der Cantuccini Löffelbiskuit nehmen und den Amaretto durch Pfirsichsaft ersetzen.
Zubehör: Auflaufform, Rührgerät/Küchenmaschine

Hier können Sie gleich zum Planer übergehen!

Erkunden Sie auch weitere Rezepte

Süßkartoffel Pilz Quiche

Weiter lesen

Steinpilzsoße

Weiter lesen

Sojageschnetzeltes

Weiter lesen
X