Dreierlei Sandwiches

Dreierlei Sandwiches

Zutat Mengen für 10 Personen
Thunfisch, im eigenen Saft, Konserve 140 g
Tomaten, getrocknet, ohne Öl 40 g
Paprika, rot 60 g
Oliven, schwarz, ohne Stein, Konserve 15 g
Fetakäse/Schafskäse 30 g
Salatgurken 100 g
Kresse, frisch 15 g
Frischkäse, natur 300 g
Salz 5 g
Pfeffer, schwarz oder weiß, gemahlen 0.5 g
Schwarzbrot 400 g
Putenbrustaufschnitt 100 g
Toastbrot 160 g
  1. Den Thunfisch und die getrockneten Tomaten gut abtropfen lassen und grob hacken.
  2. Die Paprika putzen und dabei Kerne und Trennwände entfernen. Paprika abspülen und trocken reiben.
  3. Paprika, Oliven und Feta fein hacken.
  4. Die Gurken abspülen, eventuell schälen und in sehr dünne Scheiben schneiden.
  5. Die Kresse mit einer Schere vom Beet schneiden.
  6. Den Frischkäse verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Alle Schwarzbrotscheiben mit dem Frischkäse bestreichen.
  8. Auf eine Schwarzbrotscheibe den Thunfisch und die Tomaten geben. Auf das zweite Schwarzbrot den Feta, Paprika und Oliven geben, das letzte Schwarzbrot mit  Gurkenscheiben, Putenaufschnitt und Kresse belegen.
  9. Auf jedes Schwarzbrot eine Toastscheibe setzen und diese Doppeldecker-Brote in je 4 Würfel schneiden.
  10. Jeweils einmal mit der hellen, einmal mit der dunklen Brotseite nach oben im Schachbrettmuster anrichten.
 

Hier können Sie gleich zum Planer übergehen!

Erkunden Sie auch weitere Rezepte

Süßkartoffel Pilz Quiche

Weiter lesen

Steinpilzsoße

Weiter lesen

Sojageschnetzeltes

Weiter lesen
X