Erbsencreme-Aufstrich

Erbsencreme-Aufstrich

Zutat Mengen für 10 Personen
Erbsen, grün, tiefgekühlt 250 g
Wasser 1 l
Wasser, eiskalt 60 ml
Zitronen, unbehandelt 1 Stück
Knoblauchzehen, frisch 3 g
Olivenöl 50 ml
Sesammus/Tahin 20 g
Petersilie, frisch 20 g
Salz 10 g
Pfeffer, schwarz oder weiß, gemahlen 1 g
  1. Wasser in einen Topf geben und zum Kochen bringen.
  2. Gefrorene Erbsen darin ca. 5 min garen lassen, abgießen und auskühlen lassen.
  3. Knoblauch schälen.
  4. Zitronenschale mit einer feinen Reibe abreiben, Zitronensaft auspressen.
  5. Erbsen, eiskaltes Wasser, Zitronensaft, Zitronenschale, Knoblauch, Olivenöl, Tahin, Petersilie, Salz und Pfeffer miteinander pürieren und abschmecken.
Zubehör: Herd, Topf, Pürierstab Tipp: Schmeckt lecker zu Baguette, Rohkost aller Art oder mit griechischem Joghurt zu Fladenbrot.   .

Hier können Sie gleich zum Planer übergehen!

Erkunden Sie auch weitere Rezepte

Süßkartoffel Pilz Quiche

Weiter lesen

Steinpilzsoße

Weiter lesen

Sojageschnetzeltes

Weiter lesen
X