Frankfurter Grüne Soße

Frankfurter Grüne Soße

Zutat Mengen für 10 Personen
Petersilie, frisch 50 g
Schnittlauch, frisch 50 g
Dill, frisch 50 g
Pimpinelle, frisch 20 g
Estragon, getrocknet 20 g
Borretsch, frisch 20 g
Kerbel, getrocknet 20 g
Sauerampfer, frisch 20 g
Kresse, frisch 80 g
Schalotten 40 g
Crème fraîche 700 g
Joghurt, natur 300 g
Zitronensaft 10 ml
Senf, scharf 10 g
Salz 8 g
Pfeffer, schwarz oder weiß, gemahlen 0.5 g
  1. Petersilie, Schnittlauch, Dill, Pimpinelle, Estragon, Borretsch, Kerbel, Sauerampfer und Kresse grob zerkleinern.
  2. Schalotten fein hacken, zu den Kräutern geben.
  3. Creme fraîche und Joghurt zu den Kräutern geben und pürieren.
  4. Mit Zitronensaft, scharfem Senf, Salz und Pfeffer abschmecken.
Zubehör: Pürierstab Tipp: Traditionelles Gründonnerstagsgericht z.B. mit Pellkartoffeln (Hauptgerichtmengen).

Hier können Sie gleich zum Planer übergehen!

Erkunden Sie auch weitere Rezepte

Süßkartoffel Pilz Quiche

Weiter lesen

Steinpilzsoße

Weiter lesen

Sojageschnetzeltes

Weiter lesen
X