Gaisburger Marsch

Gaisburger Marsch

Zutat Mengen für 10 Personen
Karotten/Möhren 400 g
Lauch/Porree 240 g
Knollensellerie 80 g
Petersilie, frisch 40 g
Kartoffeln, festkochend 800 kg
Rindfleisch 800 kg
Wasser 3 l
Salz 10 g
Lorbeerblätter, getrocknet 1 g
Pfefferkörner 10 g
Gemüsebrühe, Pulver, glutenfrei 40 g
Wasser 5 l
Salz 7 g
Spätzle 560 g
  1. Karotten waschen, schälen, grob würfeln.
  2. Lauch der Länge nach halbieren, waschen, in breite Scheiben schneiden.
  3. Sellerie waschen, schälen, grob würfeln.
  4. Petersilienstängel fein hacken.
  5. Kartoffeln waschen, schälen, grob würfeln.
  6. Rindfleisch würfeln.
  7. Wasser mit Gemüse, Kartoffeln, Salz, Lorbeerblatt, Pfefferkörner und Gemüsebrühe zum Kochen bringen.
  8. Rindfleisch dazugeben und ca. 30 min weiter köcheln lassen.
  9. Wasser für die Spätzle in einem großen Topf aufsetzen und zum Kochen bringen.
  10. Salz zu dem kochenden Wasser geben und die Spätzle nach Packungsanweisung garen.
  11. Spätzle abschöpfen und zu der Brühe geben.
  12. Petersilie fein hacken und dazugeben.
Zubehör: Herd, Topf Tipp: Danach passt ein feines Dessert, z.B. Fruchtjoghurt, Pannacotta oder Obstsalat.

Hier können Sie gleich zum Planer übergehen!

Erkunden Sie auch weitere Rezepte

Süßkartoffel Pilz Quiche

Weiter lesen

Steinpilzsoße

Weiter lesen

Sojageschnetzeltes

Weiter lesen
X