Gemüse-Lasagne

Gemüse-Lasagne

Zutat Mengen für 10 Personen
Karotten/Möhren 800 g
Zucchini 800 g
Paprika, rot 800 g
Spitzkohl 800 g
Zwiebeln 100 g
Knoblauchzehen, frisch 10 g
Wasser 2 l
Sonnenblumenöl 45 ml
Tomaten, stückig, Konserve 1.5 kg
Salz 10 g
Pfeffer, schwarz oder weiß, gemahlen 1 g
Muskat, gemahlen 0.2 g
Lasagneblätter 1.5 kg
Butter 100 g
Weizenmehl, Type 405 30 g
Milch 300 ml
Wasser 200 ml
Gemüsebrühe, Pulver, glutenfrei 10 g
Käse, gerieben, nach Wahl 400 g
  1. Karotten waschen, schälen und raspeln.
  2. Zucchini waschen und klein schneiden.
  3. Paprika halbieren, entkernen, waschen und klein schneiden.
  4. Spitzkohl halbieren, den Strunk entfernen, den Kohl in Streifen schneiden.
  5. Zwiebeln und Knoblauch schälen und klein hacken.
  6. In einem Topf Wasser zum Kochen bringen.
  7. Spitzkohl für 2 min im kochenden Wasser blanchieren.
  8. In einem großen Topf etwas Öl erhitzen und die Zwiebeln kurz anbraten.
  9. Karotten, Zucchini, Paprika und Spitzkohl dazu geben und alles 5 min anbraten.
  10. Tomaten dazu geben und aufkochen lassen.
  11. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  12. Knoblauch dazu geben und untermischen.
  13. Die Auflaufform mit wenig Öl bestreichen und mit Lasagneblätter auslegen. Darauf eine Schicht Gemüse geben und wieder mit Lasagneblätter belegen. Wiederholen bis die Auflaufform gefüllt ist. Die letzte Schicht sollten Lasagneblätter sein.
  14. Den Backofen auf 180°C vorheizen.
  15. Bechamelsauce herstellen: In einem Topf die Butter erhitzen. Mit einem Schneebesen das Mehl unterrühren bis es leicht braun wird. Langsam Milch, Wasser und Gemüsebrühe unterrühren und kurz aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  16. Käse über die Lasagne streuen und darauf die Bechamelsauce verteilen und die Lasagne backen.
BT: 180°C BZ: 35 – 40 min Zubehör: Backofen, Herd, Topf, Auflaufform Hinweis: Je nach Höhe der Auflaufform kann die Backzeit auch etwas länger sein. Ein Stichtest zeigt, ob die Lasagneblätter gar sind. Das spitze Messer muss relativ leicht bis zum Boden durchgehen. Ein gutes Anzeichen ist, wenn der Käse anfängt kross zu werden.   Tipp: Hierzu kann ein einfacher Blattsalat serviert werden.  

Hier können Sie gleich zum Planer übergehen!

Erkunden Sie auch weitere Rezepte

Süßkartoffel Pilz Quiche

Weiter lesen

Steinpilzsoße

Weiter lesen

Sojageschnetzeltes

Weiter lesen
X