Gemüse-Linsen-Lasagne

Gemüse-Linsen-Lasagne

Zutat Mengen für 10 Personen
Lauch/Porree 520 g
Tomaten 420 g
Karotten/Möhren 540 g
Butter 10 g
Linsen, rot, getrocknet 400 g
Wasser 1 l
Gemüsebrühe, Pulver, glutenfrei 30 g
Crème fraîche 200 g
Balsamico, dunkel 40 ml
Salz 10 g
Pfeffer, schwarz oder weiß, gemahlen 2 g
Lasagneblätter 500 g
Crème fraîche 200 g
Gouda, gerieben 200 g
  1. Lauch waschen, der Länge nach halbieren und in feine Streifen schneiden.
  2. Tomaten waschen, grob würfeln.
  3. Karotten waschen, schälen und fein würfeln oder reiben.
  4. In einem Topf oder Pfanne die Butter erhitzen und das geschnittene Gemüse darin anbraten.
  5. Linsen dazu geben und mit anbraten lassen.
  6. Wasser mit Gemüsebrühe verrühren und das Gemüse ablöschen und 15 min köcheln lassen.
  7. Mit Creme fraîche, Balsamicoessig, Salz und Pfeffer abschmecken.
  8. Auflaufform(en) ausfetten.
  9. Nun das Linsengemüse mit den Lasagneblättern abwechslungsweise einschichten.
  10. Creme fraîche und Käse vermischen und als oberste Schicht auf die Lasagneblätter streichen.
  11. Lasagne backen.
BT: 180°C BZ: 30 min Zubehör: Backofen, Herd, Topf, Pfanne, Hobel/Raspel Tipp: Dazu schmeckt ein grüner Salat.

Hier können Sie gleich zum Planer übergehen!

Erkunden Sie auch weitere Rezepte

Süßkartoffel Pilz Quiche

Weiter lesen

Steinpilzsoße

Weiter lesen

Sojageschnetzeltes

Weiter lesen
X