Gemüsenudeln mit Käsesoße

Gemüsenudeln mit Käsesoße

Zutat Mengen für 10 Personen
Kohlrabi 750 g
Karotten/Möhren 750 g
Brokkoli 750 g
Nudeln nach Wahl 750 g
Wasser 3.75 l
Salz 27 g
Milch 500 ml
Parmesan, am Stück 100 g
Frischkäse, natur 500 g
Salz 5 g
Pfeffer, schwarz oder weiß, gemahlen 1 g
Muskat, gemahlen 0.2 g
Petersilie, frisch 10 g
Basilikum, getrocknet 10 g
  1. Kohlrabi und Karotten in Stifte schneiden.
  2. Brokkoli in kleine Röschen teilen, Strunk fein würfeln.
  3. Nudeln in reichlich Salzwasser garen, 5 min vor Ende der Garzeit das Gemüse hinzu fügen und mit garen. Nudeln und Gemüse abgießen und abtropfen lassen.
  4. Milch im selben Kochtopf erhitzen.
  5. Parmesan reiben und mit dem Frischkäse einrühren, nicht mehr kochen lassen, sonst gerinnt die Soße!
  6. Mit Salz, Pfeffer und Muskat die Soße würzig abschmecken. Nudeln und Gemüse zur Soße geben und miteinander vermischen, anrichten.
  7. Petersilie und/oder Basilikum zum Anrichten verwenden.
Zubehör: Herd, Topf

Hier können Sie gleich zum Planer übergehen!

Erkunden Sie auch weitere Rezepte

Süßkartoffel Pilz Quiche

Weiter lesen

Steinpilzsoße

Weiter lesen

Sojageschnetzeltes

Weiter lesen
X