Grüne Erbsensuppe mit Minze als Vorspeise

Grüne Erbsensuppe mit Minze als Vorspeise

Zutat Mengen für 10 Personen
Knollensellerie 150 g
Karotten/Möhren 150 g
Zwiebeln 150 g
Sesamöl 20 ml
Erbsen, grün, getrocknet 500 g
Wasser 2.5 l
Gemüsebrühe, Pulver, glutenfrei 80 g
Salz 3 g
Pfeffer, schwarz oder weiß, gemahlen 1 g
Kreuzkümmel/Cumin, gemahlen 6 g
Koriander, gemahlen 4 g
Erbsen, grün, tiefgekühlt 500 g
Minze, frisch 50 g
Joghurt, natur 200 g
  1. Sellerie, Karotten und Zwiebeln würfeln.
  2. Sesamöl erhitzen, Gemüse darin andünsten.
  3. Getrocknete Erbsen dazugeben.
  4. Wasser und Gemüsebrühe mischen und ablöschen, ca. 3 Stunden köcheln lassen, danach pürieren.
  5. Mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und Koriander abschmecken.
  6. Tiefgekühlte Erbsen blanchieren.
  7. Minze hacken, mit den Erbsen beim Servieren dazugeben.
  8. Zum Garnieren Joghurt dazugeben.
Zubehör: Herd, Topf, Pürierstab

Hier können Sie gleich zum Planer übergehen!

Erkunden Sie auch weitere Rezepte

Süßkartoffel Pilz Quiche

Weiter lesen

Steinpilzsoße

Weiter lesen

Sojageschnetzeltes

Weiter lesen
X