Kartoffel-Spinat-Auflauf

Kartoffel-Spinat-Auflauf

Zutat Mengen für 10 Personen
Rahmspinat, tiefgekühlt 2 kg
Kartoffeln, festkochend 1.5 kg
Zwiebeln 200 g
Fetakäse/Schafskäse 400 g
Sonnenblumenöl 20 g
Salz 20 g
Pfeffer, schwarz oder weiß, gemahlen 2 g
Muskat, gemahlen 2 g
Pinienkerne 100 g
  1. Rahmspinat auftauen lassen, evtl. schon am Vortag.
  2. Wasser in einem Topf zum Kochen bringen.
  3. Kartoffeln waschen, schälen und 10 min in dem kochenden Wasser garen.
  4. Zwiebeln schälen und fein hacken.
  5. Schafskäse zerbröseln.
  6. Kartoffeln abgießen.
  7. Auflaufform(en) ausfetten und den Backofen auf 180°C vorheizen.
  8. Öl in einen Topf geben und erhitzen, Zwiebeln darin anbraten.
  9. Spinat dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken, vom Herd nehmen.
  10. Kartoffeln in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden.
  11. Abwechselnd Kartoffeln und Spinat in die Auflaufform schichten.
  12. Mit Pinienkernen und Schafskäse bestreuen und überbacken.
  13. Die Backzeit ist abhängig davon, wie warm der Spinat und die Kartoffeln noch waren. Der Schafskäse soll schön goldfarben gebräunt sein.
BT: 180°C BZ: 20 - 35 min Zubehör: Backofen, Herd, Topf, Auflaufform Tipp: Dazu passt ein Karotten- oder Tomatensalat.

Hier können Sie gleich zum Planer übergehen!

Erkunden Sie auch weitere Rezepte

Sommer-Gemüse-Topf

Weiter lesen

Burger Pattys, vegan

Weiter lesen

Gemüse-Wrap

Weiter lesen