Kartoffelsuppe mit Kresse als Vorspeise

Kartoffelsuppe mit Kresse als Vorspeise

Zutat Mengen für 10 Personen
Knollensellerie 150 g
Lauch/Porree 150 g
Zwiebeln 150 g
Rapsöl 20 ml
Kartoffeln, mehligkochend 1 kg
Wasser 1.2 l
Gemüsebrühe, Pulver, glutenfrei 30 g
Milch 300 ml
Kresse, frisch 40 g
Salz 10 g
Pfeffer, schwarz oder weiß, gemahlen 1 g
Muskat, gemahlen 0.5 g
  1. Sellerie würfeln
  2. Lauch in Streifen schneiden.
  3. Zwiebeln würfeln.
  4. Rapsöl erhitzen, Gemüse darin andünsten.
  5. Kartoffeln schälen, grob zerkleinern, dazugeben.
  6. Wasser mit Gemüsebrühe mischen, damit ablöschen, ca. 30 min köcheln lassen.
  7. Milch dazugeben.
  8. Die Hälfte der Kresse dazugeben, Suppe pürieren.
  9. Mit Salz, Pfeffer und Muskat die Suppe abschmecken.
  10. Mit der restlichen Kresse garnieren.
Zubehör: Herd, Topf, Pürierstab

Hier können Sie gleich zum Planer übergehen!

Erkunden Sie auch weitere Rezepte

Süßkartoffel Pilz Quiche

Weiter lesen

Steinpilzsoße

Weiter lesen

Sojageschnetzeltes

Weiter lesen
X