Kürbispesto

Kürbispesto

Zutat Mengen für 10 Personen
Butternut/Butternuss-Kürbis 500 g
Wasser 250 ml
Gemüsebrühe, Pulver, glutenfrei 10 g
Salz 5 g
Kürbiskerne 30 g
Parmesan, am Stück 50 g
Knoblauchzehen, frisch 5 g
Zitronensaft 15 ml
Olivenöl 75 ml
Salz 5 g
Pfeffer, schwarz oder weiß, gemahlen 1 g
Chili, gemahlen 0.5 g
  1. Butternusskürbis grob zerkleinern.
  2. Wasser und Gemüsebrühe mischen und erhitzen, Kürbis dazugeben.
  3. Mit Salz abschmecken, Kürbis weich garen.
  4. Kürbiskerne in einer Pfanne oder im Backofen rösten, abkühlen lassen und dann grob zerkleinern.
  5. Weichgegartes Kürbisfleisch abgießen, Brühe auffangen.
  6. Parmesan reiben und dazugeben.
  7. Knoblauchzehe schälen, grob zerkleinern, dazugeben.
  8. Zitronensaft dazugeben, alles fein pürieren.
  9. Olivenöl und die kalten Kürbiskerne dazugeben.
  10. Mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken.
Zubehör: Herd, Topf, Pfanne, Pürierstab, Hobel/Raspel, Pürierstab Tipp: Passt gut zu Nudeln nach Wahl, Tortellini (Hauptgerichtmengen) oder kalt als Brotaufstrich und Dip.  

Hier können Sie gleich zum Planer übergehen!

Erkunden Sie auch weitere Rezepte

Süßkartoffel Pilz Quiche

Weiter lesen

Steinpilzsoße

Weiter lesen

Sojageschnetzeltes

Weiter lesen
X