Mairübchen-Carpaccio mit Vinaigrette

Mairübchen-Carpaccio mit Vinaigrette

Zutat Mengen für 10 Personen
Mairübchen 1 kg
Balsamico, weiß 120 ml
Muskat, gemahlen 0.12 g
Senf, mittelscharf 50 g
Honig nach Wahl 15 g
Sonnenblumenöl 150 ml
Salz 10 g
Pfeffer, schwarz oder weiß, gemahlen 1 g
Schnittlauch, frisch 40 g
  1. Mairübchen schälen, in hauchdünne Scheiben schneiden, auf einer Platte schuppenförmig anrichten (alternativ Radieschen, Rettich, Kohlrabi).
  2. Balsamico in eine Schüssel geben.
  3. Muskat, Senf, Honig, Öl, Salz und Pfeffer dazugeben. Vinaigrette herstellen, evtl. mit dem Stabmixer mixen oder mit dem Schneebesen aufschlagen. Gut abschmecken und über die Rübchen geben.
  4. Schnittlauch fein schneiden und darüber streuen.
 

Hier können Sie gleich zum Planer übergehen!

Erkunden Sie auch weitere Rezepte

Süßkartoffel Pilz Quiche

Weiter lesen

Steinpilzsoße

Weiter lesen

Sojageschnetzeltes

Weiter lesen
X