Nudelsalat ruck zuck

Nudelsalat ruck zuck

Zutat Mengen für 10 Personen
Nudeln nach Wahl 700 g
Wasser 3.5 l
Salz 25 g
Erbsen-Möhren, Konserve 800 g
Zwiebeln 200 g
Essiggurken 200 g
Schnittlauch, frisch 20 g
Tafelessig 100 ml
Rapsöl 80 ml
Salz 10 g
Pfeffer, schwarz oder weiß, gemahlen 0.5 g
  1. Wasser in einem Topf zum Kochen bringen.
  2. Salz und Nudeln dazugeben und nach Packungsanweisung garen, abgießen und leicht abkühlen lassen.
  3. Erbsen und Karotten abgießen und zu den Nudeln geben.
  4. Zwiebeln schälen und fein würfeln.
  5. Essiggurken abgießen, fein würfeln.
  6. Schnittlauch waschen, fein schneiden.
  7. Alle Zutaten vorsichtig miteinander mischen.
  8. Essig, Öl, Salz und Pfeffer miteinander verrühren, abschmecken, über die Nudelmischung geben, vorsichtig unterheben, abschmecken.
Zubehör: Herd, Topf Tipp: Passt zu Gegrilltem, Feta oder Halloumi.

Hier können Sie gleich zum Planer übergehen!

Erkunden Sie auch weitere Rezepte

Süßkartoffel Pilz Quiche

Weiter lesen

Steinpilzsoße

Weiter lesen

Sojageschnetzeltes

Weiter lesen
X