Pizza Margherita

Pizza Margherita

Zutat Mengen für 10 Personen
Dinkelmehl, Type 630 600 g
Salz 20 g
Hefe, frisch 25 g
Wasser 300 ml
Olivenöl 40 ml
Zwiebeln 60 g
Knoblauchzehen, frisch 5 g
Olivenöl 20 ml
Tomaten, stückig, Konserve 600 g
Paprika, edelsüß, gemahlen 5 g
Tomatenmark 30 g
Salz 12 g
Pfeffer, schwarz oder weiß, gemahlen 1 g
Oregano, getrocknet 1 g
Basilikum, getrocknet 1 g
Thymian, getrocknet 1 g
Lorbeerblätter, getrocknet 0.25 g
Mozzarella, am Stück 400 g
Emmentaler, gerieben 400 g
  1. Mehl in eine große Schüssel (oder in die Schüssel der Küchenmaschine) geben.
  2. Salz, Hefe, lauwarmes Wasser und Öl dazugeben, alles miteinander zu einem glatten Teig kneten und ca. 5 min weiter kneten.
  3. Teig abdecken und an einem warmen Ort gehen lassen.
  4. Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein würfeln.
  5. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten.
  6. Gestückelte Tomaten, Paprika und Tomatenmark dazugeben, aufkochen lassen, dann die Hitze reduzieren.
  7. Mit Salz, Pfeffer, Oregano, Basilikum, Thymian und Lorbeerblatt abschmecken, ca. 20 min weiterköcheln lassen, dann abkühlen lassen.
  8. Mozzarella in Scheiben schneiden.
  9. Hefeteig in Portionen teilen und auswellen, auf gefettete Backbleche legen.
  10. Mit der Tomatensauce bestreichen, mit Mozzarella und Emmentaler belegen, backen.
BT: 200°C BZ: 25 – 30 min Zubehör: Backofen, Herd, Topf, Backblech, Nudelholz, Rührgerät/Küchenmaschine Tipp: Die Pizza kann natürlich nach Belieben belegt werden. Dazu schmeckt ein bunter Salat. Für eine vegane Pizza kann veganer Käseersatz verwendet werden.

Hier können Sie gleich zum Planer übergehen!

Erkunden Sie auch weitere Rezepte

Süßkartoffel Pilz Quiche

Weiter lesen

Steinpilzsoße

Weiter lesen

Sojageschnetzeltes

Weiter lesen
X