Pizza mit Zucchini und Champignons

Pizza mit Zucchini und Champignons

Zutat Mengen für 10 Personen
Milch 250 ml
Butter 80 g
Hefe, frisch 20 g
Weizenmehl, Type 405 500 g
Salz 10 g
Tomaten, stückig, Konserve 2 kg
Zucchini 400 g
Champignons, geschnitten, Konserve 400 g
Salz 20 g
Pfeffer, schwarz oder weiß, gemahlen 1 g
Paprika, edelsüß, gemahlen 2 g
Pizzagewürz, Gewürzmischung 16 g
Gouda, gerieben 500 g
  1. Milch in einem Topf leicht erwärmen (handwarm, nicht über 50°C!).
  2. Butter und Hefe darin auflösen und glattrühren.
  3. Mehl mit Salz in eine Schüssel geben und mischen.
  4. Milchmischung zum Mehl geben und mit dem Knethaken des Rührgerätes oder Küchenmaschine zu einem glatten Teig kneten (5 -10 min).
  5. Teig in der Schüssel mit einem Tuch abdecken und an einem warmen, nicht zugigen Ort stellen.
  6. Gehen lassen bis sich das Volumen verdoppelt hat, dann entsprechend weiter verarbeiten.
  7. Hefeteig auswellen und auf gefettetes oder mit Backpapier belegte Bleche legen.
  8. Backofen auf 200°C vorheizen.
  9. Stückige Tomaten auf den Boden streichen.
  10. Zucchini waschen und in feine Scheiben schneiden .
  11. Zucchini und Champignons auf dem Pizzaboden verteilen .
  12. Salz, Pfeffer, Paprika und Pizzagewürz miteinander mischen und darüber streuen.
  13. Mit dem Gouda bestreuen.
  14. Pizza im vorgeheizten Backofen backen.
BT: 200°C BZ: 25 – 30 min Zubehör: Backofen, Herd, Topf, Backblech, Nudelholz, Rührgerät/Küchenmaschine Tipp: Die Pizza kann natürlich nach Belieben belegt werden, z, B. mit Zwiebeln, Gemüse, Ananas,.... Der Hefeteig kann auch gut von Hand geknetet oder mit Olivenöl und Wasser anstelle von Milch und Butter zubereitet werden.

Hier können Sie gleich zum Planer übergehen!

Erkunden Sie auch weitere Rezepte

Süßkartoffel Pilz Quiche

Weiter lesen

Steinpilzsoße

Weiter lesen

Sojageschnetzeltes

Weiter lesen
X