Quark-Auflauf

Quark-Auflauf

Zutat Mengen für 10 Personen
Eier, Größe L 6 Stück
Butter 100 g
Zucker 160 g
Zitronenschale 6 g
Quark 1 kg
Weichweizengrieß 100 g
Backpulver 6 g
Zwetschgen 1 kg
Mandeln, gehobelt 100 g
  1. Eier trennen. Eiweiß zu Eischnee schlagen und beiseitestellen.
  2. Eigelb mit Butter, Zucker und Zitronenschale schaumig rühren.
  3. Magerquark, Grieß und Backpulver unterrühren.
  4. Eischnee vorsichtig unterheben.
  5. Zwetschgen waschen, entkernen und halbieren.
  6. Auflaufform fetten und Zwetschgen verteilen.
  7. Quarkmasse darüber geben und mit Mandelplättchen überstreuen.
  8. Im Backofen bei 160 °C für ca. 60 Minuten backen.
  9. Am besten lauwarm servieren.
  BT: 160 °C BZ: 60 min Zubereitungszeit für 10 Portionen: ca. 1 Std. 30 Min. inklusive Backzeit   Zubehör: Backofen, Auflaufform, Rührgerät/Küchenmaschine Die Zutatenmenge für 10 Personen reicht für zwei Auflaufformen.   Tipp: Statt Zwetschgen können auch andere Früchte der Saison genommen werden wie Aprikosen oder Kirschen. Beste-Reste-Tipp: Dieses Rezept eignet sich auch, um übriges Obst zu verwerten.
Dieses Rezept kommt aus dem ev. Tagungshaus Klimaschloss Beilstein und wird dort mit Begeisterung von Jugendlichen gegessen. DEATER sagt Danke fürs Bereitstellen!

Hier können Sie gleich zum Planer übergehen!

Erkunden Sie auch weitere Rezepte

Süßkartoffel Pilz Quiche

Weiter lesen

Steinpilzsoße

Weiter lesen

Sojageschnetzeltes

Weiter lesen
X