Rührei mit Giersch und Tomaten-Champignon-Soße

Rührei mit Giersch und Tomaten-Champignon-Soße

Zutat Mengen für 10 Personen
Giersch, frisch 100 g
Schnittlauch, frisch 50 g
Zwiebeln 500 g
Champignons, frisch, braun oder weiß 850 g
Tomaten 2 kg
Eier, Größe L 20 Stück
Milch 30 ml
Salz 10 g
Butter 35 g
Rapsöl 50 ml
Salz 10 g
Pfeffer, schwarz oder weiß, gemahlen 1 g
  1. Giersch und Schnittlauch waschen und klein schneiden.
  2. Zwiebeln schälen und klein schneiden.
  3. Champignons putzen, waschen, in Scheiben schneiden.
  4. Tomaten waschen, Stielansätze entfernen, würfeln.
  5. Für das Rührei die Eier mit der Milch verquirlen.
  6. Die Kräuter untermischen.
  7. Mit Salz würzen.
  8. Butter in einer Pfanne erhitzen, Eiermasse darin stocken lassen, dabei grob zerstoßen.
  9. In einem Topf das Öl erhitzen, Zwiebeln darin glasig dünsten, Champignons hinzufügen und alles 3 min dünsten.
  10. Tomaten dazugeben, nochmal 5 min köcheln lassen.
  11. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  12. Nun die Tomatensoße zum Rührei servieren.
Zuberhör: Herd, Topf, Pfanne

Hier können Sie gleich zum Planer übergehen!

Erkunden Sie auch weitere Rezepte

Süßkartoffel Pilz Quiche

Weiter lesen

Steinpilzsoße

Weiter lesen

Sojageschnetzeltes

Weiter lesen
X