Saitenwürstchen/Wiener Würstchen als Beilage

Saitenwürstchen/Wiener Würstchen als Beilage

Zutat Mengen für 10 Personen
Saitenwürstchen/Wiener Würstchen 20 Stück
Wasser 2 l
Salz 20 g
  1.  Die Würstchen können entweder kalt oder warm gegessen werden.
  2.  Für´s Erwärmen einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen.
  3. Salz ins Wasser geben, weil sonst die Würstchen aufplatzen.
  4. Würstchen in das Kochwasser geben, bei niedriger Stufe ca. 5 min garen.
Zubehör: Herd, Topf (wenn Würstchen warm gegessen werden) Tipp: Die Würstchen passen sehr gut als Beilage in Eintöpfe, zu Kartoffelbrei oder Kartoffelsalat. Oder als Vesper/Abendbrot auch einfach nur mit frischen Brötchen oder Baguette reichen. 

Hier können Sie gleich zum Planer übergehen!

Erkunden Sie auch weitere Rezepte

Sommer-Gemüse-Topf

Weiter lesen

Burger Pattys, vegan

Weiter lesen

Gemüse-Wrap

Weiter lesen