Herzhafter Kartoffelkuchen

Herzhafter Kartoffelkuchen

Zutat Mengen für 10 Personen
Kartoffeln, mehligkochend 1.5 kg
Wasser
Weizenvollkornmehl 600 g
Butter 80 g
Eier, Größe L 3 Stück
Salz 5 g
Muskat, gemahlen 0.1 g
Lauch/Porree 400 g
Butter 40 g
Paprika, rot 500 g
Tomatenmark 200 g
Äpfel, säuerlich 300 g
Birnen 300 g
Zitronensaft 20 ml
Sahne 250 ml
Eier, Größe L 6 Stück
Gouda, gerieben 300 g
Oregano, getrocknet 2 g
  1. Kartoffeln waschen, ca. 30 min in Wasser weich kochen (Kartoffeln müssen vollständig mit Wasser bedeckt sein).
  2. Heiß schälen, durch die Kartoffelpresse drücken, abkühlen lassen.
  3. Kartoffelpüree, Weizenvollkornmehl, Butter, Eier, Salz und Muskat zügig miteinander zu einem glatten Teig kneten.
  4. Backblech mit Backpapier auslegen, Teig auswellen und Backblech auslegen (oder direkt auf dem Backblech auswellen).
  5. Lauch putzen, waschen und in feine Ringe schneiden.
  6. Butter erhitzen, Lauch darin ca. 5 min glasig dünsten.
  7. Paprika putzen, waschen, in schmale Spalten schneiden.
  8. Den Teigboden mit Tomatenmark bestreichen, Lauch und Paprika darauf verteilen.
  9. Äpfel und Birnen waschen und in Spalten schneiden, mit Zitronensaft beträufeln und auf dem Gemüse verteilen.
  10. Sahne, Eier, Gouda und Oregano miteinander verrühren, abschmecken, auf den Kuchen gießen und backen.
BT: 175°C BZ: 25 min Zubehör: Backofen, Herd, Topf, Backblech, Nudelholz Hinweis: Die Zutatenmenge für 10 Personen ergibt 2 Backbleche in Haushaltsgröße. Tipp: Hierzu passt sehr gut frischer Blattsalat oder ein bunter, gemischter Salat. 

Hier können Sie gleich zum Planer übergehen!

Erkunden Sie auch weitere Rezepte

Süßkartoffel Pilz Quiche

Weiter lesen

Steinpilzsoße

Weiter lesen

Sojageschnetzeltes

Weiter lesen
X