Schupfnudeln mit Sauerkraut und Speck

Schupfnudeln mit Sauerkraut und Speck

Zutat Mengen für 10 Personen
Sonnenblumenöl 50 ml
Schupfnudeln 1.4 kg
Bauchspeck, gewürfelt 100 g
Sauerkraut, Konserve 1.040 kg
  1. Öl in einer Pfanne oder Topf erhitzen.
  2. Schupfnudeln darin goldbraun anbraten, bei größeren Mengen in Portionen arbeiten, aus der Pfanne nehmen.
  3. Speck in Würfel schneiden, kurz anbraten.
  4. Sauerkraut und Schupfnudeln dazugeben und weitere 5 min anbraten, dabei immer wieder umrühren.
  5. Schupfnudel-Pfanne anrichten.
Zubehör: Herd, Topf, Pfanne Tipp: Als Abschluss passt ein leckerer Nachtisch/Dessert.

Hier können Sie gleich zum Planer übergehen!

Erkunden Sie auch weitere Rezepte

Süßkartoffel Pilz Quiche

Weiter lesen

Steinpilzsoße

Weiter lesen

Sojageschnetzeltes

Weiter lesen
X