Steinpilzsoße

Steinpilzsoße

Zutat Mengen für 10 Personen
Steinpilze, tiefgekühlt 600 g
Zwiebeln 250 g
Butter 75 g
Weizenmehl, Type 550 75 g
Wasser 600 ml
Gemüsebrühe, Pulver, glutenfrei 12 g
Sahne 500 ml
Zitronensaft 9 ml
Salz 4 g
Pfeffer, schwarz oder weiß, gemahlen 2 g
Schnittlauch, frisch 50 g
  1. Steinpilze in einem Sieb antauen lassen.
  2. Zwiebeln schälen und klein würfeln.
  3. In einer großen Pfanne Butter schmelzen. Zwiebeln darin glasig dünsten.
  4. Mehl dazu geben und anschwitzen.
  5. Steinpilze dazugeben und mitdünsten.
  6. Mit Gemüsebrühe, Sahne und Zitronensaft ablöschen.
  7. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  8. Schnittlauch waschen, trocken schütten, fein schneiden und über die Soße streuen.
  Zubereitungszeit für 10 Portionen: ca. 20 Min.   Zubehör: Herd, Pfanne   Tipp: Dazu passen Bandnudeln oder Knödel.
Dieses Rezept kommt aus dem ev. Tagungshaus Klimaschloss Beilstein und wird dort mit Begeisterung von Jugendlichen gegessen. DEATER sagt Danke fürs Bereitstellen!

Hier können Sie gleich zum Planer übergehen!

Erkunden Sie auch weitere Rezepte

Sommer-Gemüse-Topf

Weiter lesen

Burger Pattys, vegan

Weiter lesen

Gemüse-Wrap

Weiter lesen