Tiroler Gröstl

Tiroler Gröstl

Zutat Mengen für 10 Personen
Kartoffeln, mehligkochend 3 kg
Zwiebeln 200 g
Rapsöl 100 ml
Bauchspeck, gewürfelt 100 g
Salz 7 g
Pfeffer, schwarz oder weiß, gemahlen 1 g
Eier, Größe L 10 Stück
Petersilie, frisch 100 g
  1. Kartoffeln waschen, kochen, schälen, abkühlen lassen.
  2. Zwiebeln fein würfeln.
  3. Kartoffeln in Scheiben schneiden.
  4. Rapsöl in einer Pfanne oder Topf erhitzen, Zwiebeln und Speck andünsten.
  5. Kartoffeln dazugeben, anbraten, immer wieder wenden.
  6. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  7. Währenddessen in extra Pfanne Spiegeleier zubereiten.
  8. Petersilie klein schneiden.
  9. Wenn die Kartoffeln schön geröstet sind, Petersilie zufügen. Noch kurz mitdünsten.
  10. Am Schluss fertige Spiegeleier auf die Kartoffelgröstl legen.
Zubehör: Herd, Topf, Pfanne Tipp: Die Eier können auch direkt in die Kartoffelpfanne aufgeschlagen, untergemischt und mitgegart werden. Dann nur die Hälfte der Eier verwenden. Dazu passt ein Salat.

Hier können Sie gleich zum Planer übergehen!

Erkunden Sie auch weitere Rezepte

Süßkartoffel Pilz Quiche

Weiter lesen

Steinpilzsoße

Weiter lesen

Sojageschnetzeltes

Weiter lesen
X