Tomaten-Karotten-Butter

Tomaten-Karotten-Butter

Zutat Mengen für 10 Personen
Butter 250 g
Zwiebeln 250 g
Karotten/Möhren 500 g
Tomatenmark 200 g
Knoblauchzehen, frisch 10 g
Salz 25 g
Pfeffer, schwarz oder weiß, gemahlen 0.2 g
Koriander, gemahlen 0.2 g
Chili, gemahlen 0.1 g
  1. Butter gut schaumig rühren.
  2. Zwiebeln fein würfeln, in etwas Butter kurz anschwitzen lassen.
  3. Karotten fein raspeln, zu den Zwiebeln geben, mischen und unter die Butter rühren.
  4. Tomatenmark dazugeben.
  5. Knoblauchzehen ganz fein würfeln oder zerdrücken und dazugeben.
  6. Mit Salz, Pfeffer, Koriander und Chilipulver kräftig abschmecken.
Zubehör: Herd, Topf, Rührgerät/Küchenmaschine, Hobel/Raspel Tipp: Passt gut zu Baguette. Alternative: Butter durch Frischkäse ersetzen, dann bleibt der Aufstrich auch kühl gut portionierbar. Kann gekühlt gut 3 - 4 Tage aufbewahrt werden.

Hier können Sie gleich zum Planer übergehen!

Erkunden Sie auch weitere Rezepte

Sommer-Gemüse-Topf

Weiter lesen

Burger Pattys, vegan

Weiter lesen

Gemüse-Wrap

Weiter lesen