Tomatencremesuppe als Vorspeise

Tomatencremesuppe als Vorspeise

Zutat Mengen für 10 Personen
Zwiebeln 140 g
Olivenöl 100 ml
Weizenmehl, Type 405 100 g
Tomatenmark 100 g
Wasser 2.5 l
Gemüsebrühe, Pulver, glutenfrei 20 g
Salz 10 g
Pfeffer, schwarz oder weiß, gemahlen 1 g
Basilikum, frisch 1 g
Majoran, getrocknet 1 g
Nelken, gemahlen 0.1 g
Lorbeerblätter, getrocknet 0.5 g
Sahne 200 ml
Petersilie, frisch 10 g
  1. Zwiebeln schälen und fein schneiden.
  2. Öl erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten.
  3. Das Mehl zugeben und goldgelb anschwitzen.
  4. Tomatenmark zugeben und kurz mit anschwitzen.
  5. Wasser mit der Gemüsebrühe verrühren, damit ablöschen und aufkochen lassen.
  6. Mit den Gewürzen abschmecken, die Lorbeerblätter zugeben und 10 min köcheln lassen. Ständig rühren, da es leicht anbrennt.
  7. Petersilie waschen und klein schneiden.
  8. Die Suppe mit der Sahne verfeinern, nochmals abschmecken.
  9. Suppe anrichten und mit der Petersilie bestreuen.
Zubehör: Herd, Topf

Hier können Sie gleich zum Planer übergehen!

Erkunden Sie auch weitere Rezepte

Süßkartoffel Pilz Quiche

Weiter lesen

Steinpilzsoße

Weiter lesen

Sojageschnetzeltes

Weiter lesen
X