Vanillepudding als Nachtisch

Vanillepudding als Nachtisch

Zutat Mengen für 10 Personen
Puddingpulver, Vanille 150 g
Zucker 150 g
Milch 1.5 l
  1. Puddingpulver mit Zucker mischen und mit etwas kalter Milch glattrühren.
  2. Restliche Milch in einen Topf geben und zum Kochen bringen.
  3. Milch kurz vom Herd nehmen und das angerührte Puddingpulver zügig unterrühren.
  4. Pudding wieder auf den Herd stellen und unter Rühren aufkochen lassen.
  5. Heißen Pudding in eine kalt ausgespülte Schüssel oder Dessertgläser füllen und kaltstellen. Tipp: Frischhaltefolie direkt auf die heiße Puddingoberfläche legen, dann bildet sich keine Puddinghaut!
Zubehör: Herd, Topf Tipp: Ein leckerer Nachtisch nach einem Eintopf.

Hier können Sie gleich zum Planer übergehen!

Erkunden Sie auch weitere Rezepte

Süßkartoffel Pilz Quiche

Weiter lesen

Steinpilzsoße

Weiter lesen

Sojageschnetzeltes

Weiter lesen
X