Vegane Gemüse-Soja-Bolognese

Vegane Gemüse-Soja-Bolognese

Zutat Mengen für 10 Personen
Sojaschnetzel 300 g
Wasser 640 ml
Gemüsebrühe, Pulver, glutenfrei 10 g
Karotten/Möhren 500 g
Stangensellerie/Staudensellerie 500 g
Zwiebeln 160 g
Knoblauchzehen, frisch 6 g
Olivenöl 10 ml
Tomaten, passiert, Konserve 800 ml
Salz 6 g
Pfeffer, schwarz oder weiß, gemahlen 2 g
Basilikum, getrocknet 4 g
Oregano, getrocknet 2 g
  1. Sojaschnetzel mit Wasser und Gemüsebrühe aufkochen und 10 min quellen lassen.
  2. Möhren waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden.
  3. Selleriestangen waschen und in feine Scheiben schneiden.
  4. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln.
  5. Öl erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin anschwitzen.
  6. Gemüse und Sojaschnetzel dazu geben und mit anbraten.
  7. Mit Tomatenpüree ablöschen und 10 min leicht köcheln lassen.
  8. Mit Salz, Pfeffer, Basilikum und Oregano abschmecken.
Zubehör: Herd, Topf Tipp: Diese vegane Soße passt zu Teigwaren aller Art oder zu Salzkartoffeln.

Hier können Sie gleich zum Planer übergehen!

Erkunden Sie auch weitere Rezepte

Süßkartoffel Pilz Quiche

Weiter lesen

Steinpilzsoße

Weiter lesen

Sojageschnetzeltes

Weiter lesen
X